« zurück zur Übersicht

Amelie Albert schließt MFA-Ausbildung mit 1,0 abAmelie Albert (Zweite von links) bekam von Daniela Schmidt, Chefarzt Dr. Artur Klaiber und Veronika Eberl (von links) Blumen und Glückwünsche.

Amelie Albert schließt MFA-Ausbildung mit 1,0 ab

27.07.2022

Eine glatte Eins! Nach drei Jahren Ausbildung hat Amelie Albert ihren Berufsabschluss als Medizinische Fachangestellten (MFA) in der Ambulanz Chirurgie der Kreisklinik Ebersberg mit dem Traum-Durchschnitt 1,0 gemacht. Dr. Artur Klaiber, Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie, gratulierte ihr gemeinsam mit Daniela Schmidt, Teamleitung Ambulanz Chirurgie, und Veronika Eberl, die als MFA in der Ambulanz Chirurgie arbeitet und ihrer jungen Kollegin im Berufsalltag zur Seite stand.


„Das ist eine hervorragende Leistung“, freut sich Dr. Artur Klaiber über den Traum-Abschluss. Auch im vergangenen Jahr habe eine junge Kollegin mit 1,0 abgeschnitten. Nun habe das auch Amelie Albert geschafft. Das sei nicht selbstverständlich. Er wünschte ihr für ihre Zukunft alles Gute. Die frisch gebackene Medizinische Fachangestellte wird die Kreisklinik Ebersberg allerdings verlassen. „Ich hole mein Abitur nach“, so Amelie Albert.


 


 



« zurück zur Übersicht
© 2022
Impressum     Datenschutz    Covid-19