« zurück zur Übersicht

Aktuelle Besuchsregelungen, Corona-Info

Aktuelle Besuchsregelungen, Corona-Info

18.01.2021

Corona-Situation in der Kreisklinik Ebersberg:
Alle Informationen aus dem Landkreis Ebersberg, inklusive Kreisklinik Ebersberg, werden werktäglich durch das Landratsamt veröffentlicht >>> zur Seite Landratsamt


Allgemeines Besuchsverbot


Wegen der verschärften Corona-Infektionslage gilt zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern ein allgemeines Besuchsverbot in der Kreisklinik Ebersberg.


Ausnahmen:


Es gilt ein allgemeines Besuchsverbot. Für folgende Stationen bzw. Situationen kann der Stationsarzt Ausnahmen vom allgemeinen Besuchsverbot genehmigen:



  • 1 Begleitperson im Kreißsaal und auf der geburtshilflichen Station.
    Für die Begleitperson gelten die hier >>> definierten Regelungen.

  • Patientenbesuche auf der Palliativstation oder in der Sterbephase auf anderen Stationen.

  • Für Besuche aus besonderen medizinisch-pflegerischen Gründen, wenn zum Beispiel patientenbezogene Regelungen wie Verlegungen oder Vollmachten zu treffen sind.


Was müssen Sie für diese Ausnahmefälle wissen?



  • Für jeden der genannten Ausnahmegründe muss die besuchende Person (nachfolgend „Besucher“) eine Zustimmung VOR dem Klinikbesuch von der jeweiligen Station (wenn nicht bekannt: Telefonzentrale: 08092/82-0) einholen – die namentliche Kontrolle erfolgt bereits VOR dem Betreten der Kreisklinik.

  • Besuchszeit: Vorzugsweise zwischen 15.00 – 18.00 Uhr für den namentlich angemeldeten Besucher

  • Alleiniger Besucherzugang ist bis 31.01. der Klinik-Haupteingang, ab 01.02.2021 der Eingang Zentrale Notaufnahme.

  • Ein Besuch kann leider nicht gestattet werden, wenn der Besucher in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes aufwies. Ebenfalls darf der Besucher das Krankenhaus nicht betreten, wenn dieser in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2-Virus infizierten oder erkrankten Person hatte.

  • Besucher müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen und diese mit einem Lichtbildausweis belegen.

  • Für Besucher gilt Maskenpflicht (ausschließlich Einmal-Masken, die von der Klinik zur Verfügung gestellt werden) und die Verpflichtung, einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten.

  • Die allgemeinen Hygieneregeln sind jederzeit einzuhalten.

  • Besuche bei Patienten mit Verdacht oder bestätigter Infektion mit SARS-CoV-2 dürfen nur in medizinisch begründbaren Fällen und nach Rücksprache mit dem Arzt stattfinden. Der Besucher muss vor Betreten des Patientenzimmers durch das Personal in das An- und Ablegen der Schutzkleidung und die korrekte Händehygiene eingewiesen werden.


Allen Anordnungen des Klinikpersonals und des beauftragten Security-Dienstes ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Verstoß gegen die Hygieneregeln kann von der Klinikleitung ein Krankenhausverweis oder ein Besuchsverbot ausgesprochen werden und leider werden wir dies zum Schutze unserer aller Gesundheit dann auch tun müssen. Dafür bitten wir herzlich um Verständnis.


Wir wünschen Ihnen, dass Sie alle gesund bleiben und wünschen Ihnen frohe Festtage.


Ihre Kreisklinik Ebersberg



« zurück zur Übersicht
© 2021
Impressum     Datenschutz    Covid-19