« zurück zur Übersicht

Bisher noch kein Covid-19-Fall in der Ebersberger Geburtshilfe

Bisher noch kein Covid-19-Fall in der Ebersberger Geburtshilfe

28.04.2020

Derzeit kontaktieren uns vermehrt schwangere Frauen, die sich Gedanken im Zusammenhang mit der Lungenerkrankung Covid-19 machen. In unserer gynäkologischen Abteilung wurde deshalb extra eine Ansprechpartnerin für die Beantwortung telefonischer Rückfragen bereitgestellt.


Wir führen auch unsere geburtsplanenden Vorstellungstermine durch - hier können wir - selbstverständlich unter Einhaltung der nötigen Schutzmaßnahmen - im persönlichen Gespräch auf all Ihre individuellen Fragen genau eingehen.


Wie sieht es derzeit in unserer Geburtshilfe aus? Verkürzend könnte man sagen: So wie immer, nur eben geschützt durch Masken etc. Auch die Partner dürfen nach wie vor bei der Geburt dabei sein und auch auf der Station.


Bisher kam es zu keiner einzigen Entbindung einer Covid-19-positiven Patientin. Eine schwangere Frau mit Verdacht wurde negativ getestet.


Unsere Geburtshilfe in der Kreisklinik Ebersberg ist in jeder Hinsicht gut gerüstet, um die Entbindung einer Covid-19-positiven Patientin durchzuführen und gleichzeitig für weitere Mütter die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.


Schutzausrüstung, Masken und Brillen sind in ausreichender Zahl vorhanden und es gibt ein separates Isolationszimmer sowohl im Kreißsaal wie auch auf der Station.


In unserer Klinik gibt es ein sehr erfahrenes, von allen erprobtes Hygienemanagement, welches sich bereits vor Covid-19 bewährt hat. Darauf dürfen Sie vertrauen - auch wenn wir es als Team gemeinsam mit Ihnen natürlich schön finden, wenn wir eine nicht von Covid19-beeinträchtigte Geburt durchführen dürfen.


Gerne rufen Sie uns jederzeit gerne an, wenn Sie vertiefende Fragen haben: 08092 / 82-2507.


Außerdem empfehlen wir Ihnen gerne die FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien, herausgegeben und auf der Website von der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.:


FAQ (Frequently Asked Questions) für schwangere Frauen und ihre Familien (PDF-Download - 462 kB)



« zurück zur Übersicht
© 2020
Impressum     Datenschutz    Covid-19