« zurück zur Übersicht

Patientenseminar

Patientenseminar

Partnerschaft und Beziehung in existenziell bedrohlichen Zeiten

07.09.2021

In einem Patientenseminar am Montag, 27. September, ab 16.30 Uhr, referiert Andrea Tretner, Systemische Beraterin für Paarbeziehung und Sexualität, zum Thema Partnerschaft und Paarbeziehung in existenziell bedrohlichen Zeiten.


Eine schwere, chronische oder manchmal potenziell tödliche Krankheit eines Partners verändert das Beziehungsgefüge. Denn nicht nur für beide Partner einzeln betrachtet ist solch eine Situation eine immense Belastung, auch für die Beziehung an sich. Ängste stellen sich ein, Gefühle können nicht mehr eingeordnet werden, Hilflosigkeit gewinnt Raum und gewohnte Rollen innerhalb der Beziehung lösen sich auf.


Dies gilt für psychische, wie auch körperliche Krankheiten. Eine begleitende Paartherapie kann helfen neue Blickwinkel zu entdecken, für jeden Partner einzeln und für die Partnerschaft an sich.


Anmeldung und Corona-Schutz


Zum Schutz der Patient:innen der Kreisklinik Ebersberg während der Corona-Pandemie müssen Besucher:innen vor dem Einlass nachweisen, dass sie entweder vollständig geimpft, genesen oder getestet sind (3G-Regeln). Nähere Informationen dazu finden Sie hier - ebenso die geltenden Hygieneregeln in der Kreisklinik.


Der Vortrag findet im Konferenzraum 1 der Kreisklinik Ebersberg statt. Eine vorherige Anmeldung bei Dr. Cornelia Caspari (Mail: cornelia.caspari(at)klinik-ebe.de oder Telefon 08092/822684) ist verpflichtend. Zutritt haben Besucher:innen über den Haupteingang der Kreisklinik Ebersberg. 


 


 



« zurück zur Übersicht
© 2021
Impressum     Datenschutz    Covid-19