« zurück zur Übersicht


"Gemeinsam tragen kann erleichtern"


Eine neue Gesprächsgruppe im psychosozialen Nachsorgeprojekt Ebersberger Kleeblatt


Wöchentlich ab 6. August 2020, 16.00-17:30 Uhr
Konferenzraum der Kreisklinik



Unter der bewährten Leitung der Akteure vom "Ebersberger Kleeblatt" Dr. Cornelia Caspari (Psychoonkologin, Psychotherapeutin) und Gaby Müller (Kunsttherapeutin, Psychoonkologin) bieten wir eine regelmäßige offene Gesprächsgruppe für Menschen mit einer Krebserkrankung und für deren Angehörige an.

Die Veranstaltung findet ab dem 6. August 2020 immer donnerstags von 16.00 - 17.30 Uhr im Konferenzraum der Kreisklinik Ebersberg statt.

Wegen der Coronabeschränkungen ist die Teilnehmerzahl derzeit limitiert auf insgesamt 10 Personen, deshalb ist eine vorherige Anmeldung zwingend nötig: Telefon: 08092/82-2684.

Die Teilnehmer müssen beim Eintritt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, die am Sitzplatz abgenommen werden kann.

Alle Besucher müssen ihre Personalien in eine am Eingang ausliegende Liste eintragen. Sie erklären mit der Eintragung, dass sie frei von Covid-19-Symptomen sind und ermöglichen die Nachverfolgung einer Infektionskette, falls nötig.

© 2020
Impressum     Datenschutz    Covid-19