Abteilung für Urologie

Ambulantes Operationszentrum (AOZ)

Für ambulante Operationen steht ein spezielles, modern und großzügig ausgestattetes Ambulantes Operationszentrum zur Verfügung.
  • Eigene Anmeldung und gut ausgestatteter Wartebereich incl. Kinderspielecke
  • 2 Operationssäle und eigener Aufwachraum
Telefon: 08092 / 82-2570
Telefax: 08092 / 82-2571

Im AOZ werden jährlich ca. 4.000 Operationen ambulant durchgeführt. Alle operierenden Fachabteilungen der Kreisklinik nehmen hier die ambulant möglichen Eingriffe vor. Klassische Beispiele sind Meniskusoperationen oder Eingriffe an den Leistenhernien.

Die Anästhesien für Eingriffe unserer Hauptabteilungen werden durch die Fachärzte der Anästhesieabteilung durchgeführt. Die Belegärzte (Urologie, Orthopädie und HNO) arbeiten mit den niedergelassenen Anästhesistinnen Dr. med. Ute Matthies, Ebersberg, und Dr. med. Christine Lipp, Vaterstetten, zusammen.

Service und Sicherheit genießen im Ambulanten Operationszentrum denselben Stellenwert wie in unserer gesamten Klinikstruktur. Dies bedeutet auch, dass für Patienten immer die Möglichkeit besteht, ggf. sofort stationär aufgenommen zu werden, wenn der behandelnde Arzt dieses für erforderlich erachtet.

Hinweise für die optimale Vorbereitung auf eine ambulante Operation finden Sie im

Informationsflyer

unseres Zentrums.
Direktkontakt:

  08092 / 82-2380
08092 / 82-2345
peter.lemberger@klinik-ebe.de


» Wie kommen Sie zu uns?
© 2017
Impressum     Datenschutz