Lage, Anreise, Parkmöglichkeiten

In reizvoller Alpenvorlandlage 32 km südöstlich von München erhebt sich die Kreisstadt Ebersberg ca. 600 m ü. NN, so dass sich bei guter Wetterlage eine großartige Sicht in die Alpen öffnet.
Vielleicht nutzen Sie Ihren Aufenthalt zu einem kurzen Spaziergang an die nur wenige Minuten entfernte Seenkette, die an den Wochenenden beliebtes Münchner Ausflugsziel ist.

Anreise:


» Größere Kartenansicht  x

Die Kreisklinik Ebersberg liegt in verkehrsgünstiger Lage am westlichen Ortseingang von Ebersberg. Sie ist mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen, z. B. mit der S-Bahn-Linie 4.

Mit Hilfe des » S-Bahn-Netzplanes  x finden Sie leicht die günstigste Verbindung.

Regelmäßiger Busverkehr verbindet die Kreisklinik mit den Landkreisgemeinden, die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Klinikkomplex. Auch in den nördlichen Landkreisteil (Markt Schwaben) wird eine Buslinie angeboten.

Die Vorab-Orientierung in unserer Klinik kann Ihnen unser Faltblatt „Klinikwegweiser“ erleichtern:

Klinikwegweiser

Parken:

Im Parkhaus stehen direkt gegenüber dem Klinik-Haupteingang behindertengerechte Parkplätze zur Verfügung. Das Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet. Das Bezahlen ist derzeit leider nur in bar möglich; wir prüfen eine bargeldlose Erweiterung. Die Kosten betragen aktuell:
- die ersten 10 Minuten sind kostenfrei
- die erste Stunde 1 €
- jede weitere Stunde 0,50 €
Für tagesklinische Patienten gibt es Sonderkonditionen. Bitte klären Sie die Modalitäten mit der behandelnden Abteilung ab.

Stellen Sie das Auto bitte niemals vor der Chirurgischen Nothilfe ab, auch nicht für kurze Zeit. Sie würden die Zufahrt für die Notarztwägen und damit die schnelle Nothilfe behindern.
© 2017
Impressum     Datenschutz