Abteilung für Urologie

Abteilung für Urologie

Die Urologie der Kreisklinik Ebersberg bietet Ihnen alle bewährten Behandlungsverfahren sowie innovative Therapie-Konzepte und die komplette ärztliche Versorgung des einzelnen Patienten aus einer Hand. Durch unsere enge Kooperation mit niedergelassenen Kollegen und weiteren Fachabteilungen der Kreisklinik Ebersberg stellen wir eine standardgerechte und breite medizinische Versorgung sicher.

Neben der operativen Behandlung bieten wir auch ein breites Spektrum an nicht-operativen bzw. medikamentösen Therapien an. Dies umfasst beispielsweise angepasste Schmerztherapien oder die intravenöse Chemotherapie für verschiedene urologische Erkrankungen stationär in unserer Abteilung oder in der interdisziplinär geführten Onkologischen Tagesklinik der Klinik.

Seit 2016 ist die Urologie Partner im Zertifizierten Prostatazentrum im DVPZ e.V.

Ihre Betreuung während, aber vor allem auch nach Ihrem stationären Aufenthalt ist uns wichtig, die Organisation von Nachsorgeterminen oder Reha-Maßnahmen für einen optimalen und schnellstmöglichen Genesungsprozess selbstverständlich.

Patientensicherheit steht an vorderster Stelle: Das in der Kreisklinik Ebersberg implementierte "Critical Incident Reporting System" (CIRS), ein Berichtssystem, wie es von der WHO zugunsten von Patientensicherheit empfohlen wurde, wird durch externe Qualitätsüberprüfungen ebenso regelmäßig geprüft wie die strengen Hygienevorgaben. Zur Vermeidung von Krankenhaus-spezifischen Infektionen wird bei elektiven Eingriffen eine prästationäre mikrobiologische Screening-Untersuchung vorangestellt.

Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München:
Die Abteilung für Urologie hat die Anerkennung als Ausbildungseinrichtung für junge Medizinstudentinnen und Medizinstudenten der Technischen Universität München erhalten. Für Sie als Patient ist diese Zusammenarbeit ein zusätzlicher Garant dafür, dass Sie bei uns den neuesten medizinischen Standard erhalten.

Sie haben noch Fragen?
Gerne informieren und beraten wir Sie persönlich in unserer » Sprechstunde
Direktkontakt:

  08092 / 82-2090
08092 / 82-2096
urologie@klinik-ebe.de


» Wie kommen Sie zu uns?
© 2017
Impressum     Datenschutz